15 replies
  1. Curtis Chip says:

    kein einziger kritischer kommentar bezüglich datenschutz usw.
    ah, sorry … das ist ja ein kanal für werbung.
    nerv

  2. Der Schinkenkracher says:

    Als Rezessionen Schreiber und Warentester möchte ich meine Erfahrung hier teilen.

    ich nutze ihn bereits seit 4 monaten. Er ist robust, solide und sieht stylisch aus. Ich habe ihn in Grau gekauft. Die farbe ist schwer zu finden, wenn man nicht direkt bei Apple bestellt.

    Ich habe ihn im saturn gefunden. Der Preis von 300 Euro heisst nicht das er "Das" super teil ist. >Ich finde der Preis spricht Apple Nievau aus, die Preisleistung stimmt auch. Er ist besser als der JBl Charge 4 (finde ich). Der Ton mit anschließendem Bass erzeugt einen guten Wums in den Fußspitzen. Er erfüllt den Raum mit räumlichen Klang. Für einen Standlautsprecher ist er in der Performens mehr als ausreichend. Er spielt meine Lieder kräftig aus, erzeugt starke Hintergrundgeräusche, insbesondere bei atemgeräuschen oder Fußtritten. Wenn sie in Liedern vor kommen.

    Er ist wertig und sieht ist für ein Apple produkt gut gebaut. Im Vergleich zum BeatsSolo Lautsprecher ist er viel besser. Ich Vergleich zum Anker Lautsprecher (1 und 2 Generation), ist er auch überzeugend. Der JBl Flip 4 für 85 Euro (aktuell) ist er ein würdiger >gegner. Das überraschende ist, bei lautsprechern mit Kasten Subwoofer, hört man den bass und Wums besser, wenn der Subwoofer auf dem Boden steht. Bei dem HomePod ist es das gegenteil. Er benötigt keinen staubigen Bogen. Er kann auf einen Tisch gestellt werden und man hört dennoch den Wums und Bass vom Boden aus, wie er sich verteilt. Wie er in die Fußspitzen geht. Die Vibration bei der Bass Wiedergabe. Aber auch das rytmische gefühl wird hier angesprochen.

    Siri versteht mich, nur mich. Sogar bei lauten neben Klängen. Recht schnell und sehr impulsive Antworten auf direkte Fragen. Auch nach längeren komplizierten Fragen, antwortet Siri nur auf die gestellte Frage und gibt die passende Antwort nach eigenem Ermessen ab. Ich hatte schon Alexa und andere Ki`s. Natürlich geben sich alle bestmögliche Mühe und man wird volkommen befriedigt was die Erwartungen betrifft. Ich hatte schon Anker, JBL, Sony, Boss, Huaway und etliche weitere lautsprecher marken. Alle außer dem Googel Lautsprecher und den von Amazon, sind nicht in der Lage per Sprachsteuerung zu handeln. Aplple hat hier nicht nur eine ordentliche Technik rausgebracht, sondern auch mehr Praktik in die Benutzung bringt.

    Nun die negativen Sachen. Wenn man sagt "Hey Siri, lauter" dann ist es gleich etwas zu laut. Die Laut, leise regellung ist hier etwas primitiv. Trotz das ich nur die Sprachsteuerung benutze, kommen etwas kratzer auf das Touch Display. Sehr ärgerlich. Bei dem weißen Lautsprecher wird die weiße farbe etwas Schwächer. Das weiß wird abgenutzt Grau. Trotz nicht Berührung. So Laut einem Freund. Der eine Beweis genügt, da er ja nicht angefasst wurde, was die abfährbung betrifft. Er ist für drinne geigent, nicht für Miesel Regen.

    Das Positive, er hat keine Negativen was den Sound, Bass usw. betrifft.

    mein Fazit: Als Apple Nutzer (nebenbei) ist er super. Das gesparte Geld wert und es ist ein super Musik genuss. Am Preis und dem Preisleistungsverhältniss ist auch nichts dran zu mängeln. Einer reicht aus um den raum zum Traum zu machen. Je nach lieblings Lied, erfüllt er die Anforderungen. Zurzeit ist er an meinem Apple Ipad pro gekoppelt. Klare Kaufempfehlung von mir ! Er ist zurzeit nicht auf Amazon erhältlich. In Elektro Läden wie media markt, Saturn, Expert und euronics ist es ein Glückfund wenn er im angebot ist. Meistens muss man ihn bestellen auf deren Website. Davon rate ich ab, allein wegen verzögerten Service. Lieber obnline im markt wo man eine ordentliche Quittung bekommt. Außerdem gibt es Versicherungen, oder direkt bei Apple verhandeln. Darauf hat der Zufall einfluss. Niemals selber dran rumfummeln, wenn es kaputt ist.

    Ich hoffe ich konnte Apple Fans und nicht apple Nutzer weiterhelfen was umfassende Informationen betrifft.

    Ansonsten

    Welche Funktionen werden mir geboten ? Was ist dabei ?

    -Umfassense Kommunikation mit Siri per Sprachsteuerung. Fragenstellung, Musik Befehle, Unterhaltung

    -Sprachassistent per Gerät mit anderen Geräten. Kopplung und Erleichterung bei Home Steuerung

    -Ein ordentlicher Bass, Eums und Musik Klang, mit räumlicher Erfülling

    -Ein abziebares Kabel, zur Erleichterung von Transporten
    (Kein akku) :(

    -Anleitung auf deutsch (Home app vom Apple Gerät öffnen und den Anweisungen der Anleitung folgen, nebenbei)

    -schnelle Einrichtung in 5 Minuten, jederzeit neu verbindbar mit anderen Geräten (sofern sie mit den apple Geräten aktuell zu verbinden sind)

    -in der Anleitung ist eine apple Versicherung auf Zeit. Nutzungsbedingungen gelten für Kunden mit einer gültigen apple ID

    -sonstiges :Apple Sticker 1x

    – 1Ladekabel mit Stecker. Kein Adapter (nicht benötigt)

    Was ist beschränkt ?
    Man kann nur Musik hören oder Hörbücher, sprachfilme. Keine Playlist per Googel Musik play oder Playlist auf YouTube. Apple Musik geht nur, apple Itunes Store. Einzellieder Anspielung. Oder "Hey siri spiele meine Playlist".

    Was bringt mir das Apple Musik Abo ?
    Für einen bestimmten Betrag jeden Monat kann ich jede Musik im iTunes store hören. Egal wann oder wo, je nach Netzwerk oder falls nötig WLAN. Nützlich für den Lautsprecher. Aber kostet halt

    Welches Zubehör gibt es ?
    Auf Amazon erhältlich eine Schutzfolie für das touch Pad. Angebpte auf Amazon über eine Home Pod Halterung. Verbesserter Standfuß. soll angeblich auch den Bass verbessern. Nicht bewiesen. Zubehör sehr empfehlenswert.

    Über mich?
    Samsum Nutzer, apple Nutzer,
    Privat gehöre keiner Firma an.

  3. Elias Frehner says:

    Kann man auch den Ton von einem Video das man über die Apple TV streamt auf dem HomePod Hören?

Comments are closed.